Mein Konto

Neuer Kunde

Kein Problem, eine Anmeldung ist einfach und sicher. Die Anmeldung dauert nur wenige Augenblicke.

Registrieren

Ich bin bereits Kunde
Einloggen mit Email und Passwort

Positionen anzeigen
Sie haben noch keinen Artikel im Warenkorb.

Info Rooibush Tee

 

Rooibush - der neue Trend?

 

Rooibusch ist ein ginsterartiger Strauch aus der aüdafrikanischen Cedarber-Region. Der Strauch gedeiht am besten in sandigem Boden und kann ca. 1 1/2 Jahre nach der Bepflanzung das erste Mal beerntet werden. In den Sommermonaten werden die grünen Pflanzen bis auf ca. 50 - 60 cm abgeschnitten. Der weitere Verarbeitungsprozess gleicht einer CTC Maschine: Die Zweige werden in einem Arbeitsgang geschnitten und zerrissen.

Wichtig ist, die Zweige während der Verarbeitung stets feucht zu halten.

 

 

Die anschließende Fermentation findet im Freien statt und dauert je nach Wetterlage 12 - 20 Stunden - dabei verfärben sich die Pflanzenstücke rot-braun. Im letzten Arbeitsgang wird der Rooibush-Tee gesiebt, gereinigt und verpackt.

Außerdem gibt es noch eine andere geschmackliche Variante: Grüner Rooibush. Hierbei wird auf die Fermentation verzichtet und die pflanzeneigenen Enzyme nach dem Schneidevorgang unterbrochen. Durch die natürlich bedingte Nachfermentation dunkelt das Blatt etwas nach und scheint dann schwach rötlich.

Rooibush zeichnet sich dadurch aus, dass er weder Koffein noch Gerbstoffe enthält und gleichzeitig einen hohen Anteil an Vitamin C aufweist.

Für die Zubereitung nehmen Sie einen gehäuften Teelöffel pro Tasse, übergießen ihn mit kochendem Wasser und lassen den Tee 8 - 10 Min. ziehen. Das Getränk eignet sich hervorragend für Mixgetränke auf Basis von Fruchtsäften und auch Milch.

 



Diesen Artikel bookmarken bei  

YiGG

 

Wir sind in Facebook

 


Hinweis zum Datenschutz